Schulungen, Beratungen, Konzepte


Die Gesetzgebung verpflichtet alle Lebensmittel verarbeitenden Betriebe zur Selbstkontrolle, die auf den Grundsätzen des HACCP-Systems beruht.

Es geht darum, durch die Anwendung der guten Verfahrenspraxis mögliche Gesundheitsrisiken bei der Herstellung, Lagerung, Verarbeitung und Abgabe von Lebensmitteln auf ein akzeptables Minimum zu reduzieren.

Die Dokumentationen sind bei behördlichen Kontrollen zur Einsicht vorzulegen. Sämtliche Mitarbeitenden müssen über diese Punkte informiert sein und diese befolgen.

Für die Umsetzung eines auf den Vorschriften beruhendes, in der alltäglichen Praxis anwendbares und für alle Mitarbeitenden leicht verständliches Konzept fehlt es oft an Zeit.

Diese Aufgabe übernimmt ALINNOVA GmbH für Sie